Abechartä

«Ritz – Menu»

César Ritz bzw. Cäsar Ritz (* 23. Februar 1850 in Niederwald im Kanton Wallis; † 25. Oktober 1918 in Küssnacht am Rigi) war Hotelier und Gründer der gleichnamigen «Hotel Ritz».

César Ritz bzw. Cäsar Ritz (* 23. Februar 1850 in Niederwald im Kanton Wallis; † 25. Oktober 1918 in Küssnacht am Rigi) war ein Schweizer Hotelier und Gründer der gleichnamigen «Hotel Ritz».
  • Nüsslisalat
    16
    mit geräucherter Entenbrust und gehobelter Entenleber
  • Petersilienwurzelsuppe
    14
    mit Flusskrebsen
  • Rehschnitzel
    44
    an rosa Pfeffersauce, Apfelrotkraut, Schnupfnudeln
  • Yoghurt-Honigmousse
    12
    mit Quittenkompott

3 Gänge Salat 69
3 Gänge Suppe 88 
Menu komplett 82

Vorspisä

  • Carpaccio von Seezunge und Lachs
    18
  • Nüsslisalat
    13.5
    mit Speck und Ei
  • Beefsteak Tatar
    21
  • Jakobsmuscheln
    18
    geräuchert auf Avocadomus
  • Ziegenkäse
    16
    gratiniert mit hausgemachtem Chutney

Suppä

  • Kartoffelrahmsuppe
    12
    mit wildem Thymian und heissrauch Lachs
  • Pastinakencrémesuppe
    12
    mit Rohschinkenchips

Fisch

  • Winterkabeljau
    39
    Skrei gebraten auf Churry-Gemüselinsen
  • Zander
    39
    kross gebraten an Kürbiskraut und Kartoffeln
  • Wolfsbarsch
    39
    an Randenrisotto und dicken Bohnen

hin & veg

  • Gommer Choleri
    24
  • Gommer Choleri
    28
    mit Salat
  • Safranrisotto
    24
    mit Gemüse und Roggenbrot-Chips
  • Spaghetti
    19
    an Tomatensauce mit heimischen Zigerkäse und Ruccola

Fleischgricht

  • Wiener Schnitzel
    28
    vom Schwein mit Bratkartoffeln, Preiselbeeren, kleiner Blattsalat
  • Wiener Schnitzel
    44
    vom Kalb mit Bratkartoffeln, Preiselbeeren, kleiner Blattsalat
  • Landhaus Burger
    24
    mit BIO Rind aus dem Goms und Pommes Frites
  • Entrecôte Black Angus
    46
    an schwarzer Pfeffersauce mit Kartoffelgratin und Saisongemüse
  • Rindsfilet Black-Angus
    48
    mit Steinpilzkruste Kartoffelgratin und Saisongemüse
  • Lammhaxe
    42
    geschmort mit weissen Bohnen, Tomatensauce, Safranrisotto

chlini Portionä minus driij frankä